Heimatladen.png

 

„Regional kaufen. Mit Freude.“ Unter diesem Motto starten die HeimatLÄDEN des Landkreises Hof am 18. Juni 2021 eine landkreisweite Aktion. Ziel der Aktion ist es, den regionalen Einzelhandel zu stärken und auf die Vielfalt der Geschäfte vor Ort aufmerksam zu machen. Die Kampagne unterstützt den „Neustart“ der HeimatLÄDEN, die nach der coronabedingten Pause nun endlich wieder Kunden in den Läden begrüßen dürfen.

 

Die Initiative HeimatLADEN wurde im Jahr 2016 vom Landkreis Hof gemeinsam mit den Einzelhändlern ins Leben gerufen, um die Sichtbarkeit des stationären Einzelhandels, sowohl online als auch vor Ort zu stärken und auszubauen. Seit Beginn der Initiative haben sich bereits 163 Geschäfte im gesamten Landkreis unter der Dachmarke „HeimatLADEN“ zusammengeschlossen.

 

Gerade während der Corona-Pandemie wurden die Vorteile des lokalen Einkaufs deutlich. Kurze Wege, sowie ein vielfältiges Angebot kombiniert mit persönlicher und individueller Beratung für den Kunden vor Ort haben einen enormen Mehrwert.

 

Unterstützt werden die Einzelhändler vom Regionalmanagement und der Wirtschaftsförderung des Landkreises Hof mit Werbemitteln und dieser aktuellen landkreisweiten Plakataktion. Mit dem HeimatLADEN-Logo und dem Motto „Kaufen, wo das Herz schlägt“ weist die aktuelle Aktion „Regional kaufen. Mit Freude.“ darauf hin, dass die Kunden nun endlich wieder regional und vor Ort einkaufen dürfen.

 

Wir wünschen allen Einzelhändlern sowie allen Bürgerinnern und Bürgern nach der coronabedingten Pause einen guten „Neustart“ mit tollen Einkaufserlebnissen und vielen nachbarschaftlichen Begegnungen.

 

Kaufen wo das Herz schlägt – viel Vergnügen!

 

Ihr Regionalmanagement des Landkreises Hof“